Fliesen und Platten und ihre Eigenschaften, GestaltungsmöglichkeitenZu häufig gestellte Fragen über Boden- und Wandbelägen aus Fliesen und Platten haben wir hier eine Erstinformation für sie zusammengestellt

 

Schimmelpilz­befall auf Silicon­fugen erfolgreich vermeiden

  • Nach dem Duschen Fuge kurz abspülen und mit einem Tuch nachtrocknen
  • Für die Unterhaltsreinigung der Siliconfugen sollte man ein neutrales Reinigungsmittel nehmen und auf sauere Sanitärreiniger (Kalklöser) verzichten, da diese das Schimmelwachstum fördern.
  • In regelmäßigen Abständen empfiehlt es sich die Fugen mit desinfizierenden Reinigern zu reinigen.
  • Zu hohe Luftfeuchtigkeit durch ausreichende Lüftung verhindern. empfehlen zur Kontrolle der Luftfeuchtigkeit einen Hygrometer
  • Kurzes Lüften nach dem Duschen reicht nicht aus, da feuchte Handtücher im Raum bleiben und die Raumluft wieder stark anfeuchten.
    Besonders gute Erfahrungen haben wir mit feuchtegesteuerten Lüftern gemacht, die als dezentrale geregelte Querlüftung aufgebaut wurden.
  • Konstruktiv kann man Schimmelpilzbefall vorbeugen indem man Konstruktionen wählt bei denen sich keine Feuchtigkeit auf der Fuge staut.

Wer dies Punkte aktiv berücksichtigt, kann langfristig den Schimmelpilzbefall von Siliconfugen erfolgreich vermeiden.

Weiterlesen: Schimmelpilzbefall auf Siliconfugen

Fliesen dekoratives Gestaltungs­element mit vielfältigen Eigenschaften

aus natürlich vorkommenden Mineralien

Fliesen werden aus natürlichen Mineralien wie Ton, Kaolin und Feldspat hergestellt und erhalten ihre Eigenschaften durch den Brennvorgang.
Keramik ist nicht nur ein dekoratives Gestaltungselement für Wand- und Bodenbelag sondern überzeugt auch durch seine vielfältigen technischen Eigenschaften die wir ihnen nachfolgend näherbringen wollen.

Weiterlesen: Wesentliche Vorteile von Fliesen und Platten

Glasierte oder unglasierte Fliesen?

In der Herstellung unterscheiden sich glasierte und unglasierte Fliesen, so erhalten glasierte Fliesen eine deckende Glasur als Schutz und Nutzschicht. Bei unglasierten Fliesen muss man unterscheiden mit geschlossener oder offener Oberfläche. Bei Cottoplatten ist die Oberfläche offenporig daher wurden diese Platten nach dem verlegen mit einer schützenden Wachsschicht versehen. Anders verhält es sich z.B. bei unglasierten Feinsteinzeugfliesen das beim Brennen verglast und so eine geschlossene Oberfläche erhält. Ob in glasierter- oder unglasierter Oberfläche besitzen alle Fliesen eine dauerhafte Schönheit mit langer Haltbarkeit.

Weiterlesen: Glasierte oder unglasierte Fliesen

Rutschhemmende Bodenbeläge mit Fliesen und Platten

Gesund ins Alter, schon heute bei barrierefreien Duschen, Fluren und Treppenhäuser auf ausreichende Rutschhemmende Bodenbeläge achten, als Beitrag für ihre Sicherheit

Für Arbeitsräumen und Arbeitsbereichen regelt die BGR181 die erforderlichen Anforderungen an die Rutschhemmung

Weiterlesen: Rutschhemmende Bodenbeläge mit Fliesen und Platten

FugenAbrisse an Siliconfugen und wie sie entstehen

Funktion von Dauerelastischen Fugen

Dauerelastische Fugen schützen den Fliesenbelag vor schädlichen Spannungen die durch Bewegungen in Bauteilen entstehen. Im Wesentlichen entstehen solche Spannungen durch kriechen, schwinden, dynamische Laständerungen oder thermische Belastungen.

Weiterlesen: Abrisse an Siliconfugen

Fliesen und Platten und ihre Klassifizierung

Fliesen und Platten werden nach DIN EN 14411 klassifiziert und in Gruppen nach ihrem Fertigungsverfahren und ihrer Wasseraufnahme eingeteilt. Die Norm legt technische Mindest­anfoderungen für die betreffenden Gruppe fest. Zusätzliche Eigenschaften können nach dem dafür vorgesehen genormten Prüfverfahren nachgewiesen werden.

Weiterlesen: Fliesen und Platten und ihre Klassifizierung

Fliesen auf vorhandenen Fliesenbelag verlegen

Mit der richtigen Haftbrücke ist es kein Problem neue Fliesen über einen vorhandenen alten Fliesenbelag zu verlegen. Bei der Sanierung oder im Umbau wird dieses Verlegeverfahren gerne eingesetzt für kurze Bauzeiten und zur Staubreduktion. Voraussetzung für dieses Verfahren ist dass der bestehende Fliesenbelag

Weiterlesen: Fliesen auf vorhandenen Fliesenbelag verlegen

 

Fliesenhandel Franz Aschauer im Oberbayerischen Teisendorf nahe der Stadt Salzburg

Fliesenhandel Franz Aschauer
83317 Teisendorf
Tragmoos 27

Tel.: +49 (0)8666 929205
Mail.: Fliesen.Aschauer@t-online.de